Casamento Band

Choose your Band...

Neben der Stammformation Casamento, bestehend aus Marco Schmitz (Gesang), Ralph Schleidweiler (Gitarre, Gesang), Tobias Solchenbach (Bass) und Elmar Fank (Schlagzeug, Gesang), haben Sie bei uns die Möglichkeit, noch MEHR BAND zu bekommen. Buchen Sie einfach weitere Musiker oder Instrumente hinzu.

Den Einstieg ins Musik- und Bandgeschäft machte Jochen Müller in der siebten Klasse als Schlagzeuger in der Schulband und parallel dazu startete sein Schlagzeugunterricht. Noch während der Schulzeit begannen die ersten musikalischen Gehversuche auf größeren Bühnen mit der Band "Midnight Sun". Sein facettenreiches Können zeigte er anschließend in zahlreichen Bands wie "the crush", "Prima Klima", "Who's Next" und "De Hofnarren". Jetzt ist er auch bei Casamento am Start."

Drums: Jochen Müller

Ausdrucksstärke, Vielseitigkeit, technische Raffinesse und ein außerordentliches musikalisches Gespür zeichnen die Spielweise von Bernd Nickaes aus. Mit ersten Auftritten in regionalen Jazzclubs machte er sich schnell einen Namen als gefragter Sideman und Bandleader. Gefordert und gefördert durch Workshops & Masterclasses (u.a. mit Bob Mintzer, Johannes Müller, Thorsten Skringer, Gilad Atzmon, Peter Weniger, Steffen Weber, uvm.) entwickelte Bernd seine individuelle Sprache am Instrument.

Saxophonist: Bernd Nickaes

Carlo Fullana begann bereits mit 16 Jahren seinen musikalischen Werdegang. Nach seiner erfolgreichen Gesangsausbildung im Bereich Pop-Rock sang er bei Bands wie 24th Frame. Mehr als 100 Live-Konzerte machen ihn zu einem erfahrenen Frontmann, der sein Können nun auch bei Casamento unter Beweis stellt.

Sänger: Carlo Fullana

Er ist Orgelbauer, Pianist, Komponist, Produzent, Tontechniker und das mit über 30 Jahren Erfahrung im Musikbusiness. Bernhard Wittmann ist Musiker aus Leidenschaft, die er bei jedem seiner zahlreichen Auftritte unter Beweis stellt. Wenn er für Sie bei Casamento in die Tasten hauen soll, können Sie ihn jederzeit auf Anfrage hinzubuchen.

Keyborder: Bernhard Wittmann

Die Liebe zum Gesang entdeckte Miriam bereits im Kleinkindalter. Sie genoss eine musikorientierte Erziehung, so dass ihr Wunsch Geige zu lernen, bereits mit 7 Jahren erfüllt wurde. Im Alter von 17 Jahren nahm sie erfolgreich an einem regionalen Gesangswettbewerb teil. Das Klavier diente ihr damals bis heute als eigenes Begleitinstrument in Akustikarrangements. Seitdem ist Miriam in zahlreichen Formationen und Projekten als Solistin, Front- und Gastsängerin gefragt (Hollywood Sounds 2012, Down Under, Gooseflesh, Johnny Capone & the criminal horns, Roadrunner, Dynamite Funk & Friends, Celebration,…)

Sängerin: Miriam Cartarius

Mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung an der Deutschen Pop-Akademie in Köln hat Barbara ihren musikalischen Weg klar definiert. Neben unzähligen Auftritten auf Hochzeiten, Galas und sonstigen Veranstaltungen konnte man sie unter anderem bei der Valentins-Musical-Gala 2011 im Festspielhaus Füssen sehen. Sie spielte im Musical von Chris Meux "Gesprengte Ketten" die Hauptrolle der Suraija und übernahm auch bei der CD-Produktion der Familienmusicals "Yakari" und "Monster High" von Thomas Schwab einige Gesangs- und Sprechrollen. Sie ist mit Projekten wie "Herzlichter", "Casamento", "Eurocats", "Still Collins" und Backings für "Roman Lob" (ESC 2011) unterwegs. Außerdem unterrichtet Sie Querflöte und Gesang. Weitere Informationen finden Sie unter: barbara-spoo.de

Sängerin: Barbara Spoo

Musik wurde Cynthia Follmann mit in die Wiege gelegt. So konnte sie bereits früh erste Erfahrungen in der Band ihrer Eltern sammeln. Der Weg zu weiteren bekannten Formationen der Region ließ nicht lange auf sich warten. So stellte Cynthia ihr Gesangstalent bei Bands wie Flash Over, Feedback, Fairground und All about Joel erfolgreich unter Beweis. Darüber hinaus sorgt sie auf zahlreichen Hochzeiten für emotionale Momente mit ihrer einzigartigen Stimme, die sie auch mit der Band Casamento teilt.

Sängerin: Cynthia Follmann

Musikalisch hält die professionell ausgebildete Sängerin, Pianistin und Klarinettistin Einiges auf Lager. Nach mehreren Erstplatzierungen bei musikalischen Wettbewerben auf Landes – und Bundesebene findet man sie heutzutage als gefragte Sängerin auf vielen Bühnen in Rheinland Pfalz und Saarland wieder. Bevor sie mit Formationen wie „Soul & More“, „Stone Cold Crazy“, „Daniel Bukowski“, „24th Frame“ oder ihrem eigenen Akustik Projekt „Eli & Friends“ ganz verbucht sein konnte, füllt sie ihren Terminkalender nun auch mit Auftritten der Band Casamento.

Sängerin: Elnaz Salehi

Julian Langer begann als Schüler bei regionalen Basslehrern und studierte später am Conservatoire de la musique de la ville Luxembourg. Nach 10 Jahren und ca. 800 Gigs kann er auf eine vielseitige Laufbahn als Musiker blicken. Er spielte als Bassist für viele bekannte regionale wie auch internationale Acts. So hatte er Zusammenarbeiten als Bassist u.a. mit Udo Jürgens, Tommy Denander, Thorunn Egilsdottir (Voice of Germany), When Airy Met Fairy, Bobby Kimball, Sandalinas wie auch der BigBand Art of Music.

Bassist: Julian Langer

Michaels musikalische Karriere beginnt im Alter von 10 Jahren mit einer Ausbildung durch die Kreismusikschule. Die Entscheidung, Bassist zu werden, wird mit 16 Jahren getroffen, im Alter von 18 tritt er seiner ersten Band bei und spielt seitdem Auftritte, auch in seiner Wahl-Heimat Köln. Zu seiner musikalischen Vita zählen Bands wie The Crush, Crossover, XtraX, The Masters, diverse Kölner Projekte sowie Gastmusiker bei Bands wie "De Hofnarren", "Who's Next" und "Prima Klima" - und nun auch mit der Band Casamento.

Bassist: Michael Newen

Der Gitarrist & Dozent Oliver Marmann bewegt sich seit vielen Jahren stilsicher durch die verschiedenen musikalischen Genres, von Hip Hop über House und Dancefloor bis hin zu Pop, Rock und Metal. Egal ob er mit Bands Rock-Konzerte gibt oder als Solo-Gitarrist Jazz-Veranstaltungen begleitet, egal ob Live oder im Studio, Oliver Marmann zeigt immer wieder seine musikalische Bandbreite. In seiner Wahlheimat Trier lehrt Oliver Marmann an der MODERNMUSICSCHOOL als Band Coach und Gitarrendozent. 

Gitarrist: Oliver Marmann